Robinson Crusoe auf dem Mars


Originaltitel: Robinson Crusoe on Mars
USA 1968
Regie:
Byron Haskins
Laufzeit: 96 min.
Schauspieler: Paul Mantee, Victor Lundin, Adam West

Freigabe: FSK 12
Regionalcode:0 
Blu-ray Disc-Format:  DL (double-layer) (50 GB)
Verpackung: Amaray
Bildformat: 16:9 - 2.35:1
Tonformat:  Deutsch (Stereo), Englisch (Stereo)

Untertitel: Deutsch

Covertext:

Commander Christopher Draper und Colonel Dan MacReady umkreisen auf einer wissenschaftlichen Mission den roten Planeten Mars. Als ihnen nur noch ein Experiment mit dem Bordäffchen Mona vor ihrer Heimreise fehlt, tritt ein Meteor in das Gravitationsfeld des Mars ein, was das Raumschiff aus dem stabilen Orbit bringt. Notgedrungen müssen beide per Rettungskapseln auf den Planeten runter. Nach der Landung sieht sich Draper einer feindlichen Umwelt mit leidlich atembarer Luft gegenüber, der ständigen Bedrohung durch seltsame Feuerbälle ausgesetzt.

Schon bald muss er feststellen, dass MacReady die Landung nicht überlebt hat, aber dank Mona findet er in Höhlen unter der Oberfläche Essbares vor und kann im Laufe der Zeit durch Einfallsreichtum sogar die Sauerstoffprobleme bezwingen. Doch dann findet er erst ein Skelett und später taucht ein Raumschiff in der Nähe auf, offensichtlich eine Rasse, die andere Wesen versklavt. Als jedoch einer der Sklaven flieht, entscheidet sich Draper zum Eingreifen...

 

Kritik:

Byron Haskins ist definitiv ein Name im Scfi-Kino. Ha er doch gut elf Jahre zuvor mit "Kampf der Welten" einen der Meilensteine des Scfi erschaffen. Mit Robinson Crusoe auf dem Mars schlägt er zweifelsohne einen deutlich ruhigeren Weg ein. Für uns definitiv eine Spur zu ruhig. So toll die Kulissen und die Umsetzung auch ist. Die eher öden Dialoge unseres Robinsons strapazieren unseren Geduldsfaden. Hier passiert nicht viel und erst als Freitag in Form eines versklavten Aliens auftaucht wird es etwas spannender.

Die Bedrohung durch die Aliens mit den Fliegenden Untertassen ist nicht wirklich spanned umgesetzt und Byron Haskins hat 1:1 die Raumschiffe aus "Kampf der Welten" übernommen.

Phantastisch ist der Film ja aber leider deutlich langweiliger als die anderen Versionen von "Robinson Crusoe". Absolut nur für Scfifans zu empfehlen. Für die anderen als gute Schlaftablette!

Fazit: Liebevoll und phantastisch inszenierte Robinson Crusoe Version die aber vor Langeweile keine Aliens weckt!

 Qualität:
Härte: 

 


Bild:

Das Bild ist ein allen Belangen eine Wucht für das alter des Films. Hier können wir von wirlich echtem Full HD sprechen. Ein Wahnsinn was aus dem alten Material gemacht wurde. Sicherlich gibt es einiges an Bildrauschen und leichte Verschmutzungen. In Summe aber ein sehr detailreiches und scharfes Bild. Mehr geht hier definitiv nicht mehr...

Wertung:

Ton:

Der Ton liegt in Stereo vor und hat eine sehr gute Sprachverständlichkeit aber in keinster weise einen dynamischen Klang. Hier ist der Focus eindeutig auf dem gesprochenen Wort.

Wertung:

Extras:

- making of (19:32 Min.)
- Trailer (4:01 Min.)
- Musikvideo (4:35 Min.)
- Deutsche Kinofassung (100:35 Min.)

Wertung: 

 Gesamtwertung: 

Eine technisch solide Bluray Disc die wohl eher Scfifans beglückt!

Who's Online

Aktuell sind 28 Gäste und keine Mitglieder online

Impressum

Impressum

Kontakt

2018  SPLATTER-MOVIES.COM   globbersthemes joomla templates